Gerätewagen PC3

featured image

Der Gerätewagen ist eine stabile sowie hoch mobile Einheit und eignet sich in seinem Aufbau insbesondere für die Aufnahme von Geräten eines PC-EKG Systems.

Die Ablageböden mit abgerundeten, stoßfesten Ecken nehmen die wertvollen medizintechnischen Geräte sicher auf. Die Oberfläche ist reinigungsfreundlich und resistent gegen Desinfektions- und Reinigungsmittel. 

Der Gerätewagen PC3 verfügt er über eine Schublade zur Aufnahme von Zubehör, einer TFT-Halterung, sowie eine seitliche Mausablage.

Die Rückwand dient als Kabelschacht und enthält bereits eine Steckdosenleiste. Netz- und Datenleitungen können somit getrennt verlegt werden. Eine 6fach-Steckdosenleiste mit zentralem Ein- / Aus-Schalter ermöglicht es alle Geräte schnell funktionsbereit zu haben.

Der Kabelschacht beinhaltet eine frei wählbare Kabelposition mit Staubschutz

Material

  • Vollmetall Ausführung
  • Stabile Konstruktion
  • Kunststoffteile in stoßfester Ausführung
  • Hochwertige Doppelrollen
  • Bei Bestellung Farbe für Griff angeben

Aufbau

  • 4 Doppellenkrollen Ø 100 mm, davon zwei feststellbar
  • 2 Geräteböden (ohne Griff)
  • 1 Tastaturboden mit seitlicher Mausablage, Griff und Schublade
  • Zentralsäule mit getrennten Kabelschächten für Netz- und Datenleitungen
  • TFT-Halterung, einfach